Jobassistenz Berlin

 

Das Projekt Jobassistenz Berlin verfolgt einen ganzheitlichen und vernetzenden Ansatz, um die Zugangsmöglichkeiten von Menschen unterschiedlicher Herkunft zu Bildung und in das Berufsleben zu unterstützen und zu verbessern.

 

Mit den Aspekten Information - Beratung - Unterstützung bei der Suche und Auswahl von Ausbildungen, Qualifizierungen und Lernangeboten, Arbeit und Beschäftigung wird ein Arrangement der individuellen Förderung und Unterstützung der "Hilfe zur Selbsthilfe" vorgehalten.

Beratung soll berufs- und bildungsbezogene Entscheidungsprozesse begleiten und helfen, Entscheidungen bewusst und eigenverantwortlich treffen und umsetzen zu können.

 

Das Modell Jobassistenz zeichnet aus, dass eine Abstimmung über die gemeinsame Angebotsstruktur im Haus der Jobassistenz erfolgt. Ergänzend zu Bildungs-, Qualifizierungs- und Jobberatung werden insbesondere bezirkliche Akteure der Sozial-, Jugend- und Schuldnerberatung unmittelbar einbezogen.

 

Das Beratungsangebot wird durch die Bereitstellung von Computern für die Erstellung von Bewerbungsunterlagen, durch Informationen und Linklisten sowie Aushänge zur Stellen-, Ausbildungs- und Bildungsrecherche ergänzt.

 

 

Die Jobassistenz wird von der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen im Rahmen des Programms BerlinArbeit und den Jobcentern Friedrichshain-Kreuzberg und Spandau gefördert. Die Bezirke Friedrichshain-Kreuzberg und Spandau unterstützen die Jobassistenz durch die Vernetzung mit kommunalen Beratungsangeboten.

 

Das Beratungsangebot

 

Die Jobassistenz Berlin bietet Informationen und Beratung zu Jobs, beruflicher Weiterbildung, Ausbildung, Schulabschlüssen und Sprachkursen.

 

Berater/innen der DQG mbH unterstützen die Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit, Berufsausbildung oder die Suche und Orientierung in Bezug auf eine Fort- oder Weiterbildung. Sie werden durch Mitarbeiter/innen des lokalen Jobcenter unterstützt, die im Bereich Arbeits- und Fortbildungsmöglichkeiten beraten.

 

  • Die Beratung erfolgt trägerunabhängig und ist kostenfrei
  • Wir bieten auch Beratungen ohne vorherige Terminvereinbarung an und legen Wert auf eine wertschätzende und vertrauensvolle Beratungsatmosphäre
  • Die Bildungsberatung wird auch zum Beispiel in russischer, türkischer, englischer oder in anderen Sprachen angeboten oder übersetzt.

 

Wir sprechen alle Menschen an, die Interesse an beruflicher und lernbezogener Bildungsberatung haben, Unterstützung bei der Ausbildungs- oder Jobsuche benötigen oder sich einfach erstmal informieren möchten.

 

Wir bieten:

 

  • Individuelle Klärung von beruflichen Orientierungsfragen,
  • Information zu Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • lernbezogene Beratung,
  • Informationen zu Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten,
  • Bewerbungshilfen und Information zu Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten,
  • Sprachstandserhebungen und die Beratung zu Sprachkursen,
  • Sozial- und Schuldnerberatungen durch externe bezirkliche Partner/innen*,
  • Beratung zu weitergehenden Unterstützungsangeboten.

 

Qualitätstestiert nach LQW und nach dem Qualitätsrahmen Berliner Modell (QBM).

 

Das Qualitätssiegel Bildungsberatung beinhaltet eine systematische Qualitätssicherung zur Erbringung von Beratungsleistungen nach dem Qualitätsrahmen Berliner Modell (QBM). Die Qualitätsfähigkeit der Beratungseinrichtung wird mit Erfüllung der Anforderungen und nach Empfehlung des Fachbeirats durch die k.o.s GmbH in Berlin ausgezeichnet und bestätigt.

 

Geltungsdauer des Qualitätssiegels: 01.10.2015 bis 30.09.2018

 

Jobassistenz Friedrichshain-Kreuzberg: Reg.nummer: 2015_05
Jobassistent Spandau: Reg.nummer: 2015_06

 

 

Beratung zum Quereinstieg in den Erzieher/innenberuf

 

Gemeinsam mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft informiert die Jobassistenz in einem Netzwerk aus 15 Berliner Beratungsstellen über individuelle Möglichkeiten und unterstützt bei der Auswahl des passenden Weges in den Erzieher/innenberuf. 

 

Interessentinnen und Interessenten können sich an den zentralen Infopunkt in der Senatsverwaltung oder auch direkt an die Jobassistenz wenden.

 

 

Informationen für Bildungsinteressierte

 

Die Auswahl und die Entscheidung für die richtige bzw. die passende Aus- und Weiterbildung bedarf gezielter Informationen über Voraussetzungen und Zugang, Inhalte und Methoden und nicht zuletzt über Finanzierungs- und Förderungsmöglichkeiten.

 

Checkliste Weiterbildung
Die "Checkliste für Weiterbildungssuchende" ist ein Angebot, das Sie bei der Klärung Ihrer Ziele und Motive und bei der Auswahl von geeigneten Anbietern, Kursen und Lernformen unterstützen kann.

 

Checkliste Weiterbildung
Checkliste Weiterbildung 2014_DQG.pdf
PDF-Dokument [453.3 KB]

 

Infotelefon Weiterbildung


Wir sind Teil des bundesweiten Service der telefonischen Weiterbildungsberatung.
Zusätzlich zum Angebot der Berliner Bildungsberatungseinrichtungen haben Sie die Möglichkeit, das Infotelefon zu Fragen rund um das Thema Weiterbildung anzurufen. Der Service unterstützt Sie auch gern bei der Suche nach passenden Informationen und Beratungsangeboten in Ihrer Nähe. Das kostenlose Infotelefon ist werktags zwischen 10 und 17 Uhr unter 030 / 20 17 90 90 erreichbar.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DQG mbH